Früherziehung: So früh wie möglich

Die ersten Lebensjahre sind entscheidend für die Entwicklung. Kinder mit einer angeborenen oder früh erworbenen Hörsehbehinderung oder einer verwandten mehrfachen (Sinnes-)Behinderung brauchen in dieser Zeit umfassend spezialisierte Unterstützung. Gerne offerieren wir Ihnen als Eltern unsere besondere Kompetenz - im vertrauten Umfeld zuhause oder in der Tanne.

Umfassendes Angebot

    Die heilpädagogische Früherziehung der Tanne ist ein integrales Angebot und reicht von der spezialisierten Förderdiagnostik über die Arbeit mit dem Kind, die Beratung und Unterstützung der Eltern bis hin zur Begleitung im Prozess der Einschulung. Dabei arbeitet die Früherzieherin mit mit den Eltern und allen involvierten internen und externen sonderpädagogischen, medizinischen und medizinisch-therapeutischen Fachpersonen intensiv zusammen.  

    Ein zusätzliches Plus: Unsere Kleinkindbetreuung

    Ergänzend zur heilpädagogischen Früherziehung und zu allfälligen Therapien wie Logopädie für kleine Kinder oder Physiotherapie kann eine Betreuung mit oder ohne Übernachtung im Internat ein wichtiges Thema sein: Zur Unterstützung der Familie und zur erweiterten Förderung des Kindes. Dabei kann die Kleinkindbetreuung im Rahmen der Öffnungszeiten des Internats ganz nach den Bedürfnissen der Familie gestaltet werden. Entsprechend wird auch die Finanzierung von Betreuungsangeboten individuell geklärt.

    Direkt in Kontakt kommen

    Als Eltern können Sie sich direkt bei uns anmelden für einen Erstkontakt. Im Kanton Zürich braucht es in der Folge eine Abklärung durch eine der beiden offiziellen Abklärungsstellen: Das Kantonsspital Winterthur und das Kinderspital Zürich. Sie können sich auch zuerst für eine Abklärung anmelden – direkt bei den Abklärungsstellen. Alternativ übernimmt das mit Ihrer Zustimmung die Tanne oder eine Ihnen vertraute Fachperson wie etwa Ihre Kinderärztin.

    Ein unverbindliches Vorgespräch hilft uns, näher auf Ihre Bedürfnisse einzugehen - verlangen Sie einen Termin oder rufen Sie uns an: 044 714 71 00

    Prospekt Heilpädagogische Früherziehung