Tanne - Schweizerische Stiftung für Taubblinde

Raum und Aussenraum

Räume und Aussenräume sind als Erlebniswelten von grosser Bedeutung. Sie können Entwicklung und Entfaltung unterstützen oder verbauen. Wir stellen sicher, dass in all unseren Gebäuden und in deren Umgebung bedürfnis- und fähigkeitsgerechte Aktivitäten und Teilhabe möglich sind.

Mit dem laufenden Neu- & Umbau schaffen wir optimale räumliche Bedingungen. Es entsteht ein Ort der Sinne mitten im Dorf. Externe Provisorien und Mieträume werden überflüssig. Auf dem Weg dahin passen wir uns immer wieder neu an: Räume und Aussenräume entstehen, verändern sich und werden auch eingeschränkt. Entsprechend wichtig ist eine sorgfältige Begleitung der KlientInnen.

Ort der Sinne: Überblick über die entstehende Anlage

Rundgang in der Tanne der 90-er Jahre